Das Achtsamkeitstraining

Hier und Jetzt, wo sonst!

Mit unseren modernen Kommunikationsmitteln wie Smartphones, Laptops, I-Pads sind wir heute dermaßen vernetzt, dass wir jederzeit mit jedem und jeder in Verbindung sein können. Hinzukommt das wir an jedem Ort rund um die Welt unsere Geschäfte abwickeln können. Wo bleibt in all der Rede von Vernetzung die Verbindung zu uns selbst?

Die wichtigste Verbindung zu unserm Leben kommt durch den Kontakt zu unserem Inneren zu Stande. Die Erfahrung unseres eigenen Körpers und all unserer Sinne, einschließlich des Geistes, erlauben es uns mit der Welt in Berührung zu sein und uns von ihr berühren zu lassen.

Wir brauchen Augenblicke der Reflektion, der Besinnung und des Nachdenkens. Nur so können wir angemessen auf die Anforderungen des Lebens reagieren.

Achtsamkeitstraining ist die Entscheidung aus dem Getrieben sein des Alltags herauszutreten, um sein Leben bewusst und kreativ zu leben. Im Achtsamkeitstraining erwacht eine Instanz in uns, die das Leben annehmen und lieben lässt und zu einem tieferen Verständnis von Leben führt.

Forschungen haben gezeigt, dass durch die Übung der Achtsamkeit Schmerzen im Körper und in der Psyche sich verringern und ein besserer Umgang mit den eigenen Gefühlen und Impulsen (Affektregulation) möglich wird.

Dipl. Psych. Franz Müller
Hauptstr. 52
23879 Mölln
Telefon (04542) 822072
E-Mail: framuel@framuel.de