Soziales Kompetenztraining in der Gruppe

Soziale Kompetenz ist eine Schlüsselqualifikation in Alltag und Beruf und überall dort, wo Menschen miteinander respektvoll umgehen wollen. Eine Persönlichkeitsentwicklung lässt unter guten Bedingungen ein „Ich“ entstehen, das mit sich und dem Anderen wertschätzend, anregend kommunizieren kann.

Ein soziales Kompetenztraining gibt neu die Chance im Miteinander einer Gruppe diese Fähigkeit der Kommunikation zu erlernen. Das Training vermittelt die für eine gelingende Kommunikation wichtigen Einsichten und Fertigkeiten wie: Unterscheidung von Wahrnehmung und Interpretation, sich selbst und andere wahrnehmen, eigene Gefühle erkennen und äußern, konstruktive Kritik üben, Einsicht in die körperlichen und sozialen Zusammenhänge der Angst-Stress-Spirale, Einübung von Stress/Angst reduzierenden Verfahren, eigene Interessen und Bedürfnisse in angemessener, nicht aggressiver Weise durchzusetzen (gewaltfreie Kommunikation), Alternativen zu aggressivem, ängstlichem und unsicherem Verhalten kennen lernen.

Neben der Einsichtsvermittlung ist das Training vor allem auf Experiment und Selbsterfahrung ausgerichtet. Die Teilnehmer spielen Rollenspiele aus verschiedenen Lebensfeldern, die gefilmt werden und dann konstruktiv, kritisch analysiert werden. Später folgen Herausforderungen im konkreten Lebensumfeld. Denn nur wer sich wagt gewinnt und nur was gefühlt wird, erreicht die tieferen Schichten der Persönlichkeit und führt zu einer Veränderung.
Der Kurs basiert auf dem Verhaltenstherapeutischen Konzept von Hinsch/Pfingsten: Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK) angereichert durch Interventionen aus verschiedenen anderen Bereichen.

Eine Evaluation des Prozesses wird mit den einzelnen Teilnehmern durchgeführt.

Der Basiskurs hat 10 Sitzungen mit je zwei Unterichtseinheiten (Doppelstunde); wenn notwendig, werden flankierende Interventionen mit Einzelgespräch oder Körper- / Stimmarbeit eingesetzt. Wir passen den Kurs ihren Bedürfnissen an, je nachdem was notwendig ist.
Kursort kann sowohl in unseren Räumlichkeiten wie auch in Ihren Räumen sein.
Der Kurs wurde schon mehrfach erfolgreich öffentlich durchgeführt.

Dipl. Psych. Franz Müller
Hauptstr. 52
23879 Mölln
Telefon (04542) 822072
E-Mail: framuel@framuel.de